Handbuch für Coaches


Das Handbuch für Coaches stellt die Inhalte und Angebote des Coachings in gebündelter und strukturierter Form dar und bietet Beraterinnen und Beratern von Kommunen eine praxisnahe Unterstützung zur Einstiegsberatung. Gegliedert ist das Handbuch in vier Teile, die im Folgenden kurz vorgestellt werden.

 

Alle vier Teile des Handbuchs für Coaches können unabhängig von einander gelesen und genutzt werden.



Teil A: Der Beratungsansatz Coaching Kommunaler Klimaschutz
Der erste Teil des Handbuches gibt einen Überblick zum Beratungsansatz und den Zielen des Coachings. Darüber hinaus wird ein grundlegendes Prozessverständnis mit Blick auf die Einstiegsberatung vermittelt und auf die Aufgaben des Coaches eingegangen.

Teil B: Der Einstieg in den Einstieg - Klimaschutzberatung optimal vorbereiten
Der zweite Teil des Handbuches vermittelt konkrete Arbeitshilfen, die Coaches bei der Vorbereitung von Einstiegsberatungen in kleinen und mittleren Kommunen unterstützen sollen.

Teil C: Kommunen coachen – Qualität sichern – Klimaschutz verstetigen

Der Dritte Teil des Handbuches befasst sich mit der Qualitätssicherung im Rahmen der Einstiegsberatung und vermittelt den Coaches mit welchen Verfahren und Instrumenten eine möglichst hohe Qualität der gesamten Einstiegsberatung im kommunalen Klimaschutz abgesichert werden kann. Dabei geht es vor allem darum, eine ziel- und ergebnisorientierte Durchführung der einzelnen Vor-Ort-Termine zu gewährleisten.


Teil D: Übersicht der Materialien
Der letzte Teil des Handbuches stellt alle verfügbaren Materialien in einer übersichtlichen Liste dar.






Download

Teil A: Beratungsansatz Coaching Kommunaler Klimaschutz (steht in Kürze zur Verfügung)
Teil B: Der Einstieg in den Einstieg (pdf 2,2 MB)
Teil C: Qualitätsleitfaden (steht in Kürze zur Verfügung)
Teil D: Übersicht der Materialien (steht in Kürze zur Verfügung)




Zuletzt aktualisiert: März 2017